Verpackung entscheidet am Point of Sale

Im Marketingmix nimmt die Bedeutung der Verpackung immer mehr zu. Gerade für Markenartikler ist es entscheidend, wie das Produkt am POS wahrgenommen wird - und da kommt es hauptsächlich auf eine ansprechende Verpackung an.

Verpackung muss den Verbraucher ansprechen, sie ist das Gesicht der Marke. Impactstarke Verpackungen können einen Absatz der Produkte am Point of Sale sicherstellen und ermöglichen so Einsparungen bei Media-Investitionen. Verbraucher erwarten eine gute Darreichungsform, ergonomische Gestaltung, Grifffestigkeit, leicht zu öffnende und wiederverschließbare Verpackungen, eine ansprechende und funktionale Formgebung und eine geeignete Auswahl von Verpackungsmaterialien. Biomaterialien werden in Zukunft immer mehr zunehmen, obwohl sie im Moment noch nicht höchsten Anforderungen an die Haltbarkeit entsprechen. Ökobilanzen / Energiebilanzen und CO2- Ausstoß erfordern ständige Weiterentwicklung und neue Lösungen.

Warenströme werden sich in Zukunft über die Verpackung noch besser verfolgen lassen, Möglichkeiten sind hier elektronische Mittel, versteckte Drucke oder andere Kennzeichen auf den Verpackungen.

Der Convenience-Bereich nimmt immer mehr zu. Dementsprechend sind handliche Gebinde und Verpackungen, Kleingebinde und zielgruppenorientierte Gestaltung starke Themen für die nächsten Jahre. Produktinszenierungen am POS, passend zur Markenwelt, und die Emotionalisierung der Verpackung gehen damit einher.

Die Information der Verbraucher (bei Food-Produkten) wird ein immer stärkeres und komplexeres Thema, da Nährwertkennzeichnungen und gesetzliche Vorgaben hier stark reglementieren. Da der Verbraucher innerhalb von Sekunden am POS über einen Kauf entscheidet, muss die Verpackungsgestaltung trotz vielen Textinformationen den potentiellen Kunden ansprechen, in ihm Assoziationen wecken die gewünschte Aktion auslösen. Gutes Packungsdesign ist hier wesentlich sinnvoller und langfristig rentabler als kurzfristige Preisaktionen und kostspielige Image- oder Produktkampagnen in den Medien - am POS spielt ganz einfach die Musik.