Wie Verpackungen verkaufen - Faltschachtel und Co im Fokus

Verpackung hat einen maßgeblichen Einfluß auf die Kaufentscheidung von Verbrauchern. Bereits seit Jahren steigt die Nachfrage der Industrie nach drei- und mehrfarbig bedruckter Wellpappe in Form von Faltschachteln oder individuell gestalteten Verpackungen aus Karton.

Kunden achten dabei in der Mehrheit auf liebevoll Verpacktes und harmonische Gestaltung der Verpackung - positive Emotionen sollen vermittelt werden. Daneben ist das einfache Handling und die Wiedererkennung der Marke ein Fokus bei den Konsumenten.

Laut einer Studie der IRI Information Resources GmbH schließen Verbraucher grundsätzlich von der Verpackung auf die Qualität des Inhaltes. Verpackungen, die mehrere Sinne ansprechen, erhöhen den Kaufanreiz zusätzlich.

Damit sich eine Verpackung positiv auf den Abverkauf auswirkt, müssen bestimmte Regeln eingehalten werden. 2-3 Sekunden entscheiden über den Kauf und den Griff zum Produkt im Verkaufsregal. Sollen mehr als 3 Produkteigenschaften vermittelt werden, überfordert die Verpackung den Konsumenten.

Daher müssen Faltschachten und Versandverpackungen, aber auch alle individuellen Verpackungen der Hersteller auf deutliche Signale setzen und Marke, Bezeichnung und Nutzen transportieren. Attraktiv gestaltete Verpackungen können der Verkauf um bis zu 100% steigern, so ein Ergebnis von AC Nielsen.

Wellpappe und Karton für Faltschachteln und Verpackungen ist prädestiniert für die Kommunikation der Botschaft. Durch attraktive Bedruckung und Gestaltung gelingt es, Aufmerksamkeit der Verbraucher zu erregen und zum Kauf zu motivieren.

Selbst die Verbraucher emfinden Wellpappe und Karton als ideale Verpackung. Über die Hälfte der Befragten sind der Meinung, dass relevante Produktinformationen hier am besten dargestellt werden können.